TIERHEILPRAXIS NEANDERTAL

 

Die Berufsbezeichnung des Tierheilpraktikers ist bisher noch ungeschützt und darf von jedem verwendet werden. Allerdings wird von Seiten der Verbände
und Schulen daran garbeitet dies zu ändern und ein einheitliches überprüfbares Niveau zu schaffen. Die Akademie für Tiernaturheilkunde und der FNT,
( freier Verband niedergelassener Tierheilpraktiker ), in dem ich Mitglied bin, sind hier mit an vorderster Stelle dabei.
Ich bin froh, dort meine fundierte Ausbildung genossen zu haben.

 

Es ist mir wichtig, nicht gegen den Tierarzt zu arbeiten, sondern mit ihm. Naturheilverfahren sind nicht das Gegenteil der Schulmedizin, sie sind
auch nicht Schulmedizin light. Es ist einfach eine andere Herangehensweise an die Erkrankung des Tieres. Warum ist zum Besipiel gerade
mein Pferd an einer Infektion erkrankt und das Pferd in der Nachbarbox nicht? Ich befasse mich mit den Ursachen und der ganzheitlichen
Sichtweise auf Ihr Tier. Gerne komme ich mit meiner mobilen Praxis bei Ihnen vorbei! Ich freue mich, Sie und ihr Tier kennenzulernen!